Immobilien in Hamburg Wandsbek kaufen - Immobilienkaufberatung & Immobilienbewertung für Wohnungen und Häuser

Wer in Wandsbek lebt, der möchte alle „lebensnotwendigen“ Bedürfnisse unkompliziert und schnell bestreiten können. Man kann sagen, dass man diesen Stadtteil nur zum Ausgehen verlassen muss, aber da Wandsbek relativ zentral gelegen ist, ist man schnell in der Hamburger City oder anderen Szene-Vierteln. Wer mit dieser Einschränkung leben kann, ist hier bestens aufgehoben. Hier kann man noch eine Wohnung zu einem relativ günstigen Preis kaufen. Mietwohnungen sind in Hamburg Wandsbek auch noch durchaus bezahlbar.

 

Beratung vor einem Immobilienkauf in Hamburg Wandsbek

Sie stehen kurz vor dem Kauf einer gebrauchten Immobilie in Wandsbek und benötigen nun eine Kaufbegleitung oder eine Immobilienbewertung in Hamburg Wandsbek, um mehr über den Zustand der Wohnung oder des Hauses zu erfahren und ob der geforderte Preis überhaupt angemessen ist?

 

Ob eine Eigentumswohnung oder ein Haus in Hamburg Wandsbek gekauft wird oder nicht, ist eine Entscheidung, die gut überlegt und geprüft sein sollte. Wir als Ihr persönlicher Berater oder Gutachter begleiten Sie und schätzen die Risiken vor einem Wohnungskauf oder Hauskauf in Hamburg Wandsbek ab, erarbeiten aber auch gerne mit Ihnen gemeinsam Potenziale für die Zukunft, die den Wert der Immobilie steigern können.

 

Für Wandsbeker Wohnungen und Häuser können wir gerne kurzfristig einen Besichtigungstermin vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an.


Informationen über Hamburg Wandsbek

 

Hamburg Wandsbek grenzt im Nordwesten an Dulsberg, im Norden an Barmbek Nord und Bramfeld, an Farmsen Berne und Tonndorf im Osten, an Marienthal im Süden und an Eilbek im Westen.

 

Die Wandse fliesst durch diesen Stadtteil. An der Grenze zum ehemaligen Hinschenfelde befand sich die Holzmühle, flussabwärts an der Grenze zum hamburgischen Eilbek seit etwa 1568 die Rantzau Mühle, benannt nach Heinrich Rantzau, Besitzer von Gut und Dorf Wandsbek von 1564 - 1598. Am heutigen Mühlenteich kam es zu Streitigkeiten mit dem Nachbarn Hamburg. 1572 einigte man sich und stellte Grenzsteine auf. Einer davon ist noch heute vorhanden, es ist in Hamburg der älteste noch erhaltene Grenzstein.

 

Hamburg Wandsbek besteht aus diversen Quartieren: Westlich des Ring2 und südlich der Wandse befindet sich das Zentrum des Bezirks Wandsbek. Hier sind eine Vielzahl an Geschäften (u.a. das Einkaufszentrum QUARREE) und öffentlichen Einrichtungen sowie der zentrale Verkehrsknoten am Wandsbeker Marktplatz mit einem U-Bahnhof und einer großen Bus-Umsteigeanlage. Westlich der Wandsbeker Marktstraße dominierte bis vor einigen Jahren eine Bebauung aus der Nachkriegszeit mit vielen eingeschossigen Gewerbeobjekten. Weite Teile des Areals werden derzeit als Mühlen-Quartier mit überwiegend bis zu fünfgeschossigen Wohnhäuser mit Geschäfts- und Gewerbeanteilen neu bebaut.

 

(Quellenangabe Informationen über Hamburg Wandsbek ▷ Wikipedia)