Immobilien in Hamburg Bramfeld kaufen - Immobilienkaufberatung & Immobilienbewertung für Wohnungen und Häuser

Wer in Hamburg Bramfeld wohnen möchte, der legt in der Regel keinen großen Wert auf viel Trubel vor der Haus- oder Wohnungstür. Dieser Stadtteil zieht Menschen an, die preiswert und dennoch ruhig im Grünen wohnen möchten. Es gibt zahlreiche Mehrfamilienhäuser, in denen die Mietpreise noch erschwinglich sind und diverse Grundstücke, die mit einem Einfamilienhaus, einer Doppelhaushälfte oder einem Reihenhaus bebaut sind. Die Preise für Häuser und Eigentumswohnungen in Bramfeld sind auch noch für den Normalverdiener und für junge Familien bezahlbar.

 

Beratung vor einem Immobilienkauf in Hamburg Bramfeld

Sie stehen kurz vor dem Kauf einer gebrauchten Immobilie in Bramfeld und benötigen nun eine Kaufbegleitung oder eine Immobilienbewertung in Hamburg Bramfeld, um mehr über den Zustand der Wohnung oder des Hauses zu erfahren und ob der geforderte Preis überhaupt angemessen ist?

 

Ob eine Eigentumswohnung oder ein Haus in Hamburg Bramfeld gekauft wird oder nicht, ist eine Entscheidung, die gut überlegt und geprüft sein sollte. Wir als Ihr persönlicher Berater oder Gutachter begleiten Sie und schätzen die Risiken vor einem Wohnungskauf oder Hauskauf in Hamburg Bramfeld ab, erarbeiten aber auch gerne mit Ihnen gemeinsam Potenziale für die Zukunft, die den Wert der Immobilie steigern können.

 

Für Bramfelder Wohnungen und Häuser können wir gerne kurzfristig einen Besichtigungstermin vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an.


Informationen über Hamburg Niendorf

 

Hamburg Bramfeld liegt im Nordosten Hamburgs beiderseits der ehemaligen B 434, die in diesem Abschnitt Bramfelder Chaussee heißt, und ist mit um die 50.000 Einwohnern einer der bevölkerungsstärksten Stadtteile in Hamburg

 

Bramfeld ist angrenzend an folgende Stadtteile: Wellingsbüttel und Sasel im Norden, Farmsen Berne im Osten, Wandsbek im Süden und Steilshoop im Westen (alle im Bezirk Wandsbek) und Ohlsdorf (Bezirk Hamburg-Nord)

 

Am Rande von Bramfeld, schon in Steilshoop liegend, der Bramfelder See. Die Seebek und die Osterbek fließen am Rande des Stadtteils, wobei die Seebek, die früher auch Grenzbach genannt wurde (vgl.: Grenzbachstraße), auf dem Großteil ihres Laufes die Grenze zu Barmbek Nord bzw. Steilshoop bildet, während die Osterbek vielerorts die Begrenzung zu Wandsbek und Farmsen-Berne darstellt.

 

(Quellenangabe Informationen über Hamburg Bramfeld ▷ Wikipedia)